Start

Marktplatz

Ulti Clocks content

Vollversammlung im Gasthaus Buch! 25.3.2011


Das Verkostteam und die neuen Mitglieder

Ca. 50 ehrgeizige Mitglieder des Weinbauvereines Winten waren, trotz des fabelhaften Wetters, bei der Jahresvollversammlung dabei.

Besonders erfreute sich der Verein, dass neben den Bürgermeistern Walter Strobl und Walter Temmel auch erstmals der Herr Pfarrer Mag. Karl Schögl mit von der Partie war, mit welchem auch gleich die erste „Südburgenländische Winzermesse“ am 3. Juli in der Bergkapelle Winten fixiert wurde.

Weiters haben sich auch die neuen Mitglieder - die Familie Weinek und Herr Markus Rieger (Volcolor-Chef) bereit erklärt, den heurigen Ausflug vom 13. bis 15. Mai zu organisieren.

Der Weinakademiker Valentin Zifkovits hat mit der Unterstützung von Weinbaumeister Mittl Anton und Önologen Robert Strablegg Leitner die Weine fürs Weinarchiv vorverkostet.
Ergebnis: Man kann sich wieder darauf freuen, diese Weine genießen zu können - wie immer ist das Weinarchiv ab Ostersonntag wieder geöffnet.

Die Erfolgsgeschichte des (geschützten) südburgenländischen Winzeranzuges geht weiter - mittlerweile hat sich dieser als „Heimatanzug“ mit hoher Erkennbarkeit und Einzigartigkeit nicht nur im Südburgenland etabliert. Natürlich gibt es auch für Frauen diesen Janker, welcher im Modehaus Popofits in Stegersbach angeboten wird. Auch ein Dirndl wird demnächst erhältlich sein.

Die Highlights des letzten Jahres waren auf alle Fälle die erste Weinsegnung mit den ungarischen Mitgliedern in Großdorf sowie der singende Pfarrer Brei beim Winzerfest „Der Weinberg ruft.“

Auch fürs Weinarchiv wird es Neuerungen geben:
Jeder Winzer hat eine tolle Bühne - die Umgebung vom Weinarchiv mit Spielplatz, Mediathek, Kaufhaus Zax und Rosemaries Gasthaus zur Verfügung und kann bei seinen Diensten diese zu Nutzen machen, um seine Weine mit seinem eigenen Programm noch interessanter für den Besuch zu machen. So wird auch die Frau Wagner aus Eberau durch Malkunst den Eingang zum Weinarchiv noch etwas interessanter machen.

Die Freude ist groß, dass beim Verein kein Schwund (um in der Weinsprache zu bleiben) erkennbar ist - ständig neue Mitglieder bestätigen dies. Nicht nur aktive, sondern auch Weinfreunde und jene, die mit den Weinen und der Winzergemeinschaft entspannte Zeit und eine funktionierende Gemeinschaft suchen, können jederzeit dem Weinbauverein Winten beitreten.

Der Obmann bedankt sich wiedermal bei den besten Mitgliedern und dem besten Vorstand, denn diese sind die Garantie, dass der Weinbauverein auch in Zukunft einen hohen Stellenwert haben wird.
„Gemeinsam arbeiten und gemeinsam gesellig sein“ - lautet eines der Erfolgsrezepte des Vereines.

Auch im Internet wird der Verein durch Bernd Gratzl immer aktualisiert.

37 weitere Fotos

 

 

Schriftgröße ändern

Namenstag heute: Ursula
Morgen: Kordula